Rechenschaftsbericht 2020 veröffentlicht

Wir freuen uns, Ihnen den Rechenschaftsbericht 2020 von Knorr-Bremse Global Care für das vergangene Jahr vorlegen zu können. Auch nach über einem Jahr Corona-Pandemie, beschäftigen wir uns mit den globalen sozialen Folgen, denen wir aufgrund von Covid-19 gegenüberstehen. In diesem Bericht beschäftigen wir uns mit den Herausforderungen in den Bereichen Bildung und WASH, die sowohl global als auch lokal bewältigt werden müssen und stellen beispielhaft Förderprojekte und deren Lösungsansätze vor.

Herausforderung SDG 4.4: Südafrika hat eine Jugendarbeitslosigkeit von fast 60 %, während der Bedarf an IT-Experten hoch ist.
Unser Beitrag für SDG 4.4: Wir unterstützen gemeinsam mit unserem Partner Life Choices Academy innovative IT-Trainingskurse, die optimal auf den Arbeitsmarkt vorbereiten und die Chancen auf eine Beschäftigung deutlich erhöhen.

In dem Bericht möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit vermitteln und Projekte vorstellen, mit denen wir den globalen Herausforderungen in den Bereichen Bildung und WASH (Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene) begegnen. Dabei orientiert sich unser Bericht an den United Nations Sustainable Development Goals (SDGs) und deren Unterzielen. Vier davon beschreiben wir mit Beispielen ausführlich. Insgesamt investierte Knorr-Bremse Global Care 1.72 Mio. EUR im Berichtsjahr 2020 und konnte damit über 110.000 Menschen in 23 Ländern erreichen.

Unter diesem Link können Sie alle Zahlen für das Jahr 2020 einsehen und den Knorr-Bremse Global Care Report 2020 herunterladen: Zahlen und Fakten.

Kontakt

Moosacher Straße 80
80809 München
Deutschland
Knorr-Bremse Global Care e. V. Knorr-Bremse Global Care e. V.

Download Rechenschaftsbericht 2020