Menstruationshygienetag

Am heutigen Menstruationshygienetag möchten wir für alle Mädchen und Frauen einstehen, deren sozialer Status, sowie ihre Chance auf Bildung und gesundheitliches Wohlbefinden aufgrund anhaltender Menstruationsstigmas, eingeschränktem Zugang zu Periodenprodukten und Sanitäranlagen untergraben ist. Gemeinsam mit seinen Partnern unterstützt Knorr-Bremse Global Care WASH- und Bildungsprojekte (SDG 6 & 4), um nachhaltigen sozialen Wandel zu ermöglichen. So unterstützen wir beispielsweise unseren Partner WASH United, der in Ghana und Kenia über Menstruationshygiene aufklärt, Sanitäranlagen baut und Stigmatisierung bekämpft um so Frauen weltweit weiter zu empowern.

In Äthiopien tragen wir mit unserem Partner, der Norwegian Church Aid, durch die Förderung von integrierten Wasser-, Sanitär- und Hygieneprojekten, entscheidend zur Hygieneförderung und Entstigmatisierung in Gemeinden und Schulen bei, um Vorurteile abzubauen, sowie Gendergleichberechtigung und Frauen als Unternehmerinnen zu stärken.

Gemeinsam gelingt es uns, Menstruationsprodukte für alle Frauen zugänglich zu machen und eine Welt ohne Perioden-Tabus zu schaffen.

Überzeugen Sie sich selbst:

Eine Frau näht Damenbinden in der Tolta Frauengruppe.

Mitmachen ist dank digitaler Armbänder ganz einfach. Hier alle Infos in Kurzform:

1. hier die digitalen Menstruation Bracelet Sticker (png-Format) herunterladen

2. Portraitfoto machen

3. Bild in einem Bildbearbeitungsprogramm mit einer oder mehrerer der Bracelet Grafiken gestalten

4. Ganz wichtig: Bitte nutzen Sie die Hashtags #MHDay2021 und #ItsTimeForAction für Ihre Posts

Auf dieser Seite gibt es noch weitere Infos dazu, wie die Menstruation Bracelet Aktion funktioniert:

https://menstrualhygieneday.org/menstruationbracelet_2021/

Kontakt

Moosacher Straße 80
80809 München
Deutschland
Knorr-Bremse Global Care e. V. Knorr-Bremse Global Care e. V.