Projektauswahlkriterien

Hilfe, die ankommt

Bevor Knorr-Bremse Global Care e. V. die Förderung eines Projektes beschließt, wird das diesem zugrunde liegende Konzept sorgfältig überprüft. Dabei achten wir besonders auf die Umsetzung unseres zentralen Anliegens, die Eigenständigkeit und Eigenverantwortung bedürftiger Menschen zu fördern.

Darüber hinaus legt der Verein bei der Auswahl seiner Projekte folgende Kriterien zugrunde, um die bestmögliche Mittelverwendung zu garantieren:

Projektcharakter

Förderung der Eigenständigkeit bedürftiger Menschen

Hilfe für Menschen in Not

Unterstützung von Gruppen und Gemeinschaften

Langfristig gesicherte Projektfinanzierung

Integration von Mitarbeiterengagement

Themenschwerpunkte

Bildung

WASH (Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene)

Soforthilfe

Projektkontrolle durch den Verein

Aktives Projektmanagement

Federführender Sponsor

Zusammenarbeit mit Knorr-Bremse Standorten

Projektleitung durch lokale Partnerorganisation

Verlässlicher und kompetenter Partner mit lokaler Projektleitung vor Ort

Detaillierte und transparente Projektdokumentation

Effektive und effiziente Projektumsetzung

Berücksichtigung möglicher Risiken

Vertretbare politische Risiken

Überschaubare wirtschaftliche Risiken

Verlässliche Rahmenbedingungen

Fördergrundsätze

Für weitere Informationen zu unseren Fördergrundsätzen und Auswahlkriterien beachten Sie bitte folgenden Link:

Share